Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Humboldt Fellowship for research on tunable optical surfaces for Terahertz technology

Humboldt Fellowship for research on tunable optical surfaces for Terahertz technology 1 Monat 1 Woche her #1

  • Lisa Feder
  • Lisa Feders Avatar
  • Offline
  • Karma: 0
The performance of modern sensors and communication equipment is constantly...

Der amerikanische Ingenieur Dr. Corey Shemelya ist seit Anfang Oktober im Rahmen eines Alexander von Humboldt-Stipendiums an der Technischen Universität Kaiserslautern. Er beschäftigt sich mit strukturierten optischen Oberflächen im Mikro- und Nanobereich, die unter anderem bei neuartigen Kommunikationstechniken oder bildgebenden Terahertz-Messsystemen, etwa bei Sicherheitsscannern an Flughäfen, zum Einsatz kommen könnten. Shemelya forscht in der Arbeitsgruppe „Metamaterialien und Terahertz-Technologie“ bei Professor Dr. Marco Rahm im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik sowie im Landesforschungszentrum Optik und Materialwissenschaft (Optimas).

Mehr lesen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.