Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Batterie und Elektronik aus dem Tintenstrahldrucker

Batterie und Elektronik aus dem Tintenstrahldrucker 4 Monate 3 Wochen her #1

  • Christopher Griesbeck
  • Christopher Griesbecks Avatar
  • Offline
  • Karma: 0
Lee ist Batterieforscher am Ulsan National Institute and...

Der südkoreanischer Forscher Sang-Young Lee hat einen handelsüblichen Drucker so umgebaut, dass er Energiespeicher und einfache Schaltkreise druckt. Ziel dabei ist, tragbare Technik unsichtbar in beliebigen Bauformen zu integrieren.

Unter einem Tisch im Labor von Sang-Young Lee befindet sich ein normaler, etwas abgenutzter Tintenstrahldrucker, den er so modifiziert hat, dass er elektronische Schaltkreise und Superkondensatoren produziert. Dazu entleert Lee die Tintenbehälter und befüllt sie mit speziellen Batterie-Materialien und leitfähiger Tinte. Auf behandeltem Papier druckt das Gerät dann flexible, haltbare Superkondensatoren und einfache Schaltkreis-Komponenten, zum Beispiel in Form einer hochaufgelösten Karte der Republik Korea, Blumen oder Logos.

Mehr lesen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.