High Tech

  • Floating Rotors Report for Duty

    Active magnetic bearings (AMB) use electromagnets to magnetically levitate a rotor.

    Siemens has developed Simotics AMB, a new magnetic bearing system for high-power machines with large rotor diameters. The new technology is based on proven standard electronic components. It optimizes the design, maintenance, and operation of machines that rely on huge rotors and integrates data from their bearings into an installation’s IT environment. Without any physical contact, the controlled magnetic fields of a new magnetic bearing system from Siemens keep 10-ton rotors in the middle of their bearings. What’s more, the rotors do not deviate by more than a hair’s breadth from the center even when spinning at maximum speed. Based on active magnetic bearing (AMB) technology, Siemens’ new Simotics AMB system uses tried and tested standard electronic components that are normally used to control electric motors in machine tool applications.

  • Offene Werkstatt für digitale Fabrikation wird eröffnet

    Rapid Prototyping: Zahlreiche 3D-Drucker bis zu 1 m3 Arbeitsraum stehen im OpenLab zur Verfügung. Ulrike Schröder

    Am 14. Dezember 2016 wird um 11:00 Uhr auf dem Campus der Helmut-Schmidt-Universität das OpenLab Hamburg eröffnet. Es ist eine offene High-Tech-Werkstatt, die der breiten Öffentlichkeit den Zugang zu modernen, digitalen Fabrikationstechnologien ermöglicht, um dort eigene Ideen zu verwirklichen. Das OpenLab gehört der Bewegung der FabLabs (Fabrication Laboratories) an, einem globalen Netzwerk aus offenen Werkstätten. Das OpenLab Hamburg richtet sich an alle Studenten, Schüler und Privatpersonen sowie an Firmen und andere Institutionen, die handwerklich, gestalterisch und technisch interessiert sind. Das Lab kann sowohl für die Entwicklung von Prototypen für StartUps, als auch für Forschungs- und Studienarbeiten oder zum Basteln und Tüfteln in der Freizeit genutzt werden.

  • Physik fürs „Leben“ : Innovationen in Medizin und Life Sciences - Deutsche Physikalische Gesellschaft schlägt Brücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

    Deutsche Physikalische Gesellschaft

    „The real challenge in innovation is not invention – coming up with good ideas – but in making them work technically and commercially.” (T.A. Edison). Unter diesem Motto fand die DPG- Arbeitstagung Forschung – Entwicklung – Innovation XLI vom 6. November 2016 bis zum 8. November im Physikzentrum Bad Honnef statt. Das Schwerpunktthema in diesem Jahr lautete Physik fürs „Leben“ –Innovationen in Medizin und Life Sciences.